Du bist nicht angemeldet.

Nerion

Kindergartenkind

  • »Nerion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 5

Wohnort: Mörlenbach

Beruf: Abiturient

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Juli 2005, 21:37

Herzlichen Glückwunsch Abi 05

Hi,

bin durch Zufall hier auf eure Seite gestoßen und da ich bis zur 10. Klasse in eurem Jahrgang war, habe ich mir gedacht, melde ich mich hier mal an, schau mir ein paar Bilder an und gratuliere euch zum Abitur.

Wer sich jetzt fragt, wer ich bin, der möge hier weiter lesen:

Ich heiße Marco Eberhardt, vielleicht erinnern sich einige wenige an mich, hab damals sehr viel Zeit mit dem Daniel Nowakoswki und mit dem Güner Hamamci verbracht. Hatte in der 9. Klasse bei der Frau Seitz Mathe und in der 10. Klasse hatte ich den Herrn Pfeiffer als Klassenlehrer. Wenn ihr jetzt noch nicht wisst wer ich bin, mh dann wirds schwer. Aber sagt bescheid, wenn ihr es als noch nicht wisst, dann schreib ich noch mehr :-)

Hoffe irgendjemand schreibt in dieses Thema etwas hinein :-)

Gruß
Marco aka Nerion

2

Dienstag, 12. Juli 2005, 18:53

Hey ich erinnere mich an dich! war bei dir in der 10. Klasse! ist ja echt lieb von dir was zu schreiben!
was hast du nach der 10 gemacht?

Nerion

Kindergartenkind

  • »Nerion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 5

Wohnort: Mörlenbach

Beruf: Abiturient

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juli 2005, 19:24

Hi,

also wäre cool, wenn du mir mal sagen würdest, wer du bist, kann mir nämlich unter deinem Nick recht wenig vorstellen.

Also ich bin nach der 10. Klasse an die Karl Kübel Schule nach Bensheim gegangen und hab dort ebenfalls dieses Jahr mein Abitur mit dem Schwerpunkt Datenverarbeitung (Informatik) gemacht.

Und nun habe ich genauso wie ihr auch frei, bis Oktober bis mein BA-Studium anfängt.

Erzähl mal ein bissel was, was so interessantes an der MLS passiert ist?

Gruß
Marco

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 126

Wohnort: Der tiefe Odenwald

Beruf: arbeitslos/Schüler

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Juli 2005, 19:20

Hallo Marco
gut, meinen (langweiligen) Nick muss ich wohl nicht dechiffrieren...

Karl Kübel Schule in Bensheim? Kennst du Josef Zellner?
BA? Anstrengend.... wäre mit zuviel Zeitdruck. Naja, hast ja noch bis Oktober Zeit, bei mir gehts schon im August los mit Zivi, wie hast du das geregelt? Ausgemustert? Zurückgestellt?

MfG
"Lannert"
Sprüche lassen sich leichter klopfen als Steine.

Nerion

Kindergartenkind

  • »Nerion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 5

Wohnort: Mörlenbach

Beruf: Abiturient

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 15. Juli 2005, 09:04

Hi Michael,

nein kenne keinen Josef Zellner, der war auch nicht bei mir im Jahrgang. Kann höchstens sein, dass der auf der KKS kein Gymnasium gemacht hat oder er ist eine-zwei Stufe/n unter mir.
Ich bin ausgemustert worden, sprich T3.
Wegen BA Studium und Zeitdruck muss ich mal schauen wie das wird. Ich mach ja Wirtschaftsinformatik und Informatik liegt mir und Wirtschaft eigentlich auch, also von daher denke ich mal haut das schon irgendwie hin. Irgendwie komm ich da schon durch. Hab immer alles erreicht, was ich mir vorgenommen habe :-)
Ne jetzt mal im Ernst, wenn man schon einen Ba-Studiumsplatz bekommt, dann sollte man schauen, dass man ihn auch zuende bringt, andere hätten gerne einen gehabt und haben keinen bekommen, ich selbst hatte sehr viel Glück einen zu bekommen und bin dafür sehr dankbar, also von daher werde ich alles dran setzen, das Ba-Studium zu schaffen.

Gruß
Marco

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 126

Wohnort: Der tiefe Odenwald

Beruf: arbeitslos/Schüler

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 15. Juli 2005, 10:05

Hi Marco
du hast ja Recht, mit dem richtigen Ehrgeiz geht das schon, kein Problem. Und ein BA-Platz zu bekommen ist echt nicht leicht, mein Glückwunsch. Da hast du ja gleich von anfang an richtig Kohle, das ist das beste. Mein Respekt. Ich werde noch sehr lange das trostlose Leben eines mittellosen Studenten leben...

MfG
Michael
Sprüche lassen sich leichter klopfen als Steine.

Nerion

Kindergartenkind

  • »Nerion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 5

Wohnort: Mörlenbach

Beruf: Abiturient

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 15. Juli 2005, 15:00

Ja da hast du Recht. Freut mich mal wieder was von dir gehört zu haben.

Hoffe Paulinchen schreibt auch nochmal was dazu und sagt mal wer sie ist.

Und ich hoffe, dass sich vielleicht noch andere hier melden werden.

Michael erzähl mal, was ist von der 11-13 noch schönes bei euch an der MLS passiert?

Gruß
Marco

8

Samstag, 16. Juli 2005, 11:17

Hiho Marco

ich weiß noch dass du in reli(ehrhart) in der 7. un 8. klasse glaub ich, bei mir warst,
ich,patrick wegener, saß da immer neben jonas reinig, dem riesen, der ja auch längst weg is.
vll erinnerste dich auch noch ma an die zeit in der bio-ag in der 5.klasse. des war vll was.....
nach der 11 hat ich dann bio doch abgewählt ;]

naja ich mach jetz auch erstma zivi, un dann will ich auchn ba-platz kriegn, halt aba als betriebswirt.
bei welcher firma bisten du dann ab oktober??

greetz

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 126

Wohnort: Der tiefe Odenwald

Beruf: arbeitslos/Schüler

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 16. Juli 2005, 14:26

Hi Marco
das schönste was passiert ist, waren die Freistunden und unerwarteter Feueralarm...
Ne, ich glaub das beste war, dass man die Leute aus dem Jahrgang vor allem in der 13 besser kennen gelernt hat, auf dem Abiball war einfach die beste Stimmung, die ich jemals auf ner Party erlebt hab. Schade drum, dass es rum ist.

MfG
Michael
Sprüche lassen sich leichter klopfen als Steine.

Nerion

Kindergartenkind

  • »Nerion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 5

Wohnort: Mörlenbach

Beruf: Abiturient

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Juli 2005, 00:03

Hey Patrick,

klar kenn ich dich noch. Ja stimmt die Bio AG gabs da ja :-)
Und beim Erhart hatte ich Reli korrekt.

Was mit dem Jonas ist, kann ich dir sagen, der ist jetzt auf meiner ehemaligen Schule, ist dort jedoch in der 12. Klasse. Ist dort bei einem Kumpel von mir, in der Klasse. An der Karl Kübel Schule.

Obwohl ich damals in der Bio AG war, war ich in Bio nie wirklich gut und bin froh, dass ich nach der MLS nie wieder Bio hatte :-)

Ich bin ab Oktober bei Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken in Heidelberg.

Gruß
Marco