Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MLS ABI 2005 FORUM. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Donnerstag, 4. August 2005, 15:39

Zitat

Original von Björn
mhhmm. Und im Schnitt?
Bei mir: 7 Uhr bis 17 Uhr. Eine Stunde Pause.

Zitat

Original von Erazer
Also so ca 8:45 bis 17:00 bin ich unterwegs. Eine Stunde Pause.



oh armes björn muss 1 3/4 stunde länger arbeiten aber da jens ja nicht da ist ist ja bei euch auch gerade nicht so viel arbeit angesagt.
Der einzige Sinn des Lebens ist das Leben selbst, weil morgen der heutige Tag gestern ist.
Also konservativ denken und liberal handeln.

Und für alle die es etwas positiver mögen:
gestern ist geschichte, morgen ein geheimnis, heute ein geschenk.

42

Donnerstag, 4. August 2005, 17:44

Und ca. 40 min davon sind Fahrzeit...
Gruß Valle

43

Samstag, 6. August 2005, 14:03

Also ich muss von 08:00 bis 16:00 arbeiten, 1/2 Stunde Mittagspause und extra 20 min Frühstückspause. Wie gefällt euch denn eure Zivi-Stelle?

44

Sonntag, 7. August 2005, 07:58

frag nicht....frag einfach nicht...

Simon

Abiturient

Beiträge: 2 417

Aktivitätspunkte: 2 417

Wohnort: aus DEM Fürth im Odw.

Beruf: Schüla

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 7. August 2005, 10:21

Also mir gefällts wirklich gut bis jetzt.

Vor einer Woche sind auch noch ein paar nette FSJlerinnen (Freies Soziales Jahr) hinzugekommen, das macht es nochmal angenehmer. ;]
:) Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! :)

46

Sonntag, 7. August 2005, 11:48

Weisst du was mich an FSJ stört?

Freiwillig und sozial...

Simon, du rennst wenigstens net den ganzen Tag durch den Wald und schleppst Holz oder gräbst sinnlose Löcher.

grummel.

47

Sonntag, 7. August 2005, 23:50

aber björn du machst deine arbeit doch auch fast freiwillig und sozial ist doch nicht schlecht wenn den job eben keiner als angestellter machen will muss man sich eben einen suchen ders freiwillig macht...
Der einzige Sinn des Lebens ist das Leben selbst, weil morgen der heutige Tag gestern ist.
Also konservativ denken und liberal handeln.

Und für alle die es etwas positiver mögen:
gestern ist geschichte, morgen ein geheimnis, heute ein geschenk.

Simon

Abiturient

Beiträge: 2 417

Aktivitätspunkte: 2 417

Wohnort: aus DEM Fürth im Odw.

Beruf: Schüla

  • Private Nachricht senden

48

Montag, 8. August 2005, 16:32

Bist beim Förster gelandet Björn? :]
:) Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! :)

49

Freitag, 12. August 2005, 00:42

aber björn holztragen und löcher graben ist doch nicht sinnlos frag doch mal jens der wird dir das sagen
Der einzige Sinn des Lebens ist das Leben selbst, weil morgen der heutige Tag gestern ist.
Also konservativ denken und liberal handeln.

Und für alle die es etwas positiver mögen:
gestern ist geschichte, morgen ein geheimnis, heute ein geschenk.

50

Freitag, 12. August 2005, 12:34

wenn du so weiter machst, baue ich Arbeitsplätze in Steinbach oder Saarbrücken ab. Wo genau, dass darfst du dir noch aussuchen!

51

Freitag, 12. August 2005, 12:37

du weißt schon, dass du arbeitsplätze die es gar nicht gibt nicht abbauen kannst...
Der einzige Sinn des Lebens ist das Leben selbst, weil morgen der heutige Tag gestern ist.
Also konservativ denken und liberal handeln.

Und für alle die es etwas positiver mögen:
gestern ist geschichte, morgen ein geheimnis, heute ein geschenk.

52

Freitag, 12. August 2005, 13:20

wie du willst, dann werden aber auch keine geschaffen...