Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MLS ABI 2005 FORUM. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Mittwoch, 9. Februar 2005, 14:52

o.k,wenn du mir das sagst, dann sollte ich doch evt. in Erwägung ziehen in den film zu gehen!

22

Freitag, 11. Februar 2005, 08:12

Hat jemand eigentlich Aviator gesehen?! ist er die vielen Preise und nominierungen wert?!

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 126

Wohnort: Der tiefe Odenwald

Beruf: arbeitslos/Schüler

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 11. Februar 2005, 14:08

Noch nicht. Montag gibts von mir ne Rezension.
Sprüche lassen sich leichter klopfen als Steine.

24

Montag, 14. Februar 2005, 16:08

Wie soll denn der Nachfolger von " Meine Braut, ihr Vater und ich sein"? Der kommt doch demnächst, oder?

Also ich bin nicht so ganz auf dem aktuellen Kino-Stand!

25

Montag, 14. Februar 2005, 18:21

Der soll ziemlich witzig sein. Ich glaube aber net dass er besser als der erste wird. Naja...ich kann euch nur eins sagen...geht in "Wenn Träume fliegen lernen"(dummer Titel-im original Finding Neverland) mit Johnny Depp. Der Film ist wirklich gut. Hab ihn in der Preview gesehen!7 Oscarnominierungen und vergesst den scheiß Aviator!!!!!!!!!!!
Now,bring me that horizon.Dadadadadadadadada...and really bad eggs. Drink up me hearties, yoho."

Simon

Abiturient

Beiträge: 2 417

Aktivitätspunkte: 2 417

Wohnort: aus DEM Fürth im Odw.

Beruf: Schüla

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 14. Februar 2005, 18:23

Der Nachfolger heißt: "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich" und kommt ab 17.02.2005 im Kinopolis.

INHALT
Wer glaubt, nichts hätte schlimmer laufen können, als Gregs Antrittsbesuch im Haus des alles und jeden einschüchternden Schwiegervaters Jack Byrnes, kann sich jetzt auf eine echte Katastrophe gefasst machen: Der Ex-CIA-Agent hat die Zustimmung zur Hochzeit seiner Tochter Pam gegeben.

Und das bedeutet, dass Jack die Bekanntschaft mit den Eltern seines zukünftigen Schwiegersohnes bevorsteht. Doch bereits beim ersten Zusammentreffen ist klar, dass es auf diesem Planeten keine zwei Familien gibt, die unterschiedlicher sein könnten.

Dass da ein „Schön, Sie kennen zu lernen" bereits für unzählige Lacher sorgt, ist hiermit versprochen!

KOMMENTAR
Die absolute Erfolgsstory - die Fortsetzung des Box-office-Hits von 2000 - „Meine Braut, ihr Vater und ich" kehrt mit noch größerer Starbesetzung zurück auf die Leinwand.

Comedy vom Feinsten mit dem Traumpaar Ben Stiller und Robert De Niro, bei dem jeder im Publikum Tränen lachen wird! Der Blockbuster, der bereits in den USA ein Rekordstartergebnis erzielte


-> Ist bestimmt genauso witzig, wie der erste Teil. Ein Kinobesuch lohnt sich bestimmt...mal sehen, vielleicht reserviere ich für nächsten Dienstag. :)
:) Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! :)

27

Montag, 14. Februar 2005, 18:25

hört sich gut an!
das ist so mein Genre: kein Action, dafür Komödie und vielleicht n bisschen Liebesgeschichte!

28

Montag, 14. Februar 2005, 18:28

naja..ein ganz kleines bißchen ;]
Now,bring me that horizon.Dadadadadadadadada...and really bad eggs. Drink up me hearties, yoho."

29

Montag, 14. Februar 2005, 18:28

@Matze: was ist ein ganz kleines bisschen?

30

Montag, 14. Februar 2005, 18:41

Liebesgeschichte...erwarte da net zuviel...geht mehr um comedy und wirklich übertriebene liebe*gg*
Now,bring me that horizon.Dadadadadadadadada...and really bad eggs. Drink up me hearties, yoho."

31

Montag, 14. Februar 2005, 18:42

Hast du ihn schon gesehen?
Oder wieso weiß unser Filme- Profi schon wieder bescheid?

Simon

Abiturient

Beiträge: 2 417

Aktivitätspunkte: 2 417

Wohnort: aus DEM Fürth im Odw.

Beruf: Schüla

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 14. Februar 2005, 18:49

Würd mich auch mal interessieren...Sneak?
:) Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! :)

33

Montag, 14. Februar 2005, 18:50

Ja, der Matze ist der Kino-kenner!
ABer trotzdem, des kannst du doch gar nicht wissen!

34

Montag, 14. Februar 2005, 19:12

Is ne Komödie und so wie der erste Film!!ne richtige Liebesstory passt net dazu...aber ich kann mich auch irren!!!
Now,bring me that horizon.Dadadadadadadadada...and really bad eggs. Drink up me hearties, yoho."

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 126

Wohnort: Der tiefe Odenwald

Beruf: arbeitslos/Schüler

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 14. Februar 2005, 19:15

The Aviator

Ich bin Sonntag abend drin gewesen....

+Punkte:
Der Film ist meines Erachtens nicht übertrieben kitschig.
Lovestories sind nicht die Haupthandlung, der Film ist eher eine Charakterbeschreibung.
Der Einblick in das Leben von Howard Hughes zeigt einem das Amerika von 1930-1950, das sieht man sonst nicht so oft, zumindest hierzulande nicht.

-Punkte:
Die Geisteskrankheit ist krass dargestellt, ich weiß nicht inwiefern hier nur darauf abgezielt wurde, dem Oscar gerecht zu werden.
Der Film scheint nur darauf ausgelegt worden zu sein, Oscarreif zu wirken, manchmal geht es schon sehr pathetisch zu. Das kann gefallen, tut es mir aber nicht.

Insgesamt ein unterhaltsames Epos, was nicht unbedingt Pflicht ist. Eine 6,5 von 10.
Sprüche lassen sich leichter klopfen als Steine.

raptascha

Mittelstufenschüler

Beiträge: 177

Aktivitätspunkte: 177

Wohnort: jo mei, us bayern

Beruf: Starfilmer

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 3. März 2005, 17:53

ich war letztens in NaPoLa ..wow..was fürn film einfach nur gut....alwso ich bin ja nciht leicth zu beeindrucken was filme angeht aber der war einfach nur gut..hihi und ich hab im kino angefangen zuflennen :-) abe rnur ganz kurz trotzdem verdammt guter film..sachlich aber gut, da stimmt einfach alles, schauspieler, dramaturgie, musik....*schwärm*

37

Donnerstag, 3. März 2005, 19:49

wie sieht´s eigentlich aus mit dem neuen Film von Will smith!
so nach der Werbung scheint er ja gut zu sein!
also wenn jemand rein geht, dann schreibt bitte wie ihr ihn gefunden habt!
merci!

Simon

Abiturient

Beiträge: 2 417

Aktivitätspunkte: 2 417

Wohnort: aus DEM Fürth im Odw.

Beruf: Schüla

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 3. März 2005, 21:56

Du meinst "Hitch"!

Ja, der sieht richtig gut raus, werd wohl reingehen... :YES:
:) Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! :)

39

Freitag, 4. März 2005, 13:35

ja, den mein ich! bin auch am überlegen, ob ich vielleicht meinen eh schon leeren geldbeutel noch etwas leerer machen sollte!

40

Sonntag, 13. März 2005, 20:19

"Silentium?
Was heisst'n das?"

"Halt's Maul! -
auf lateinisch..."

Meine Filmempfehlung an alle Silentium Lk Leute und auch alle anderen die lust auf einen schwarze thrillerkomödie haben:

Silentium!

http://www.silentium-derfilm.de
Der einzige Sinn des Lebens ist das Leben selbst, weil morgen der heutige Tag gestern ist.
Also konservativ denken und liberal handeln.

Und für alle die es etwas positiver mögen:
gestern ist geschichte, morgen ein geheimnis, heute ein geschenk.